Die Fachkonferenz Kunst stellt sich vor ...     
         
Im Bereich der Kunst arbeiten zur Zeit an unserem Gymnasium drei Fachlehrerinnen:

Frau Burchhardt (Fachlehrer Mathematik/Kunst)
Frau Manke (Fachlehrer Mathematik/Kunst/Fachverantwortliche)
Frau Siegert (Fachlehrer Deutsch/Kunst) mit Auslandserfahrung in Russland.

Im Fach Kunst werden die Schüler mit Bildender Kunst (Malerei, Grafik, Plastik), angewandter Kunst,
Architektur und Kunstgeschichte vertraut gemacht.
Wir arbeiten sehr viel praktisch in den verschiedensten Techniken und stärken die Kreativität.
Unsere Schüler lernen die verschiedenen Maltechniken (Aquarell, Tempera, Acryl, …), grafische Gestaltungsmöglichkeiten und den Umgang mit plastischem Material kennen.
In unserer Schule haben wir einen geräumigen Kunstfachraum mit Werkstattcharakter im hinteren Teil,
damit können wir auch Hoch- und Tiefdruck und andere Techniken durchführen und experimentieren.
Im Keller verfügen wir außerdem über einen Keramikraum für die Aufbewahrung von Ton, Steinen,
Werkzeugen, Glasuren und einen Brennofen.
Unsere Schüler können gegen einen Jahresbetrag alle künstlerischen Materialien bekommen, das bedeutet
sie brauchen keine Farben, Paletten, Federn, Tuschen, Pinsel, Papiere und größere Materialien mitzubringen.
Wir organisieren und lagern die Kunstmaterialien und stellen sie jedem Schüler zur Verfügung, so können
alle Schüler verschiedene künstlerische Techniken probieren und phantasievolle Kunstwerke schaffen.
Unsere Schüler beteiligen sich regelmäßig an Ausstellungen, künstlerischen Projekten und Workshops
sowohl im schulischen als auch im öffentlichen Bereich. Manche Schüler haben ihre Begabung entdeckt.

     
Beispiele für Schülerarbeiten:     
     
Luise Stein
Pauline Mühlmann
Emily Klein

 

David Simon
Nelly Hohenhausen
Amanda Gropp